............................................................................



Wunder geschehn, wir dürfen nicht nur an das glauben was wir sehn



------------------------------------------------------



AM ENDE BITTE AUF ÄLTERE POSTS GEHEN UM WEITER ZU LESEN ;-)




DANKE...

Diese Seite gilt all den lieben Menschen die an mich glauben und die mich unterstützen wo sie können.


Falls nochmal die Frage aufkommt wofür gespendet wird: Ich benötige einige Therapiegeräte die von der Krankenkasse leider nicht übernommen werden. z.B ein Galileogerät (ca 15000Euro), ein Innowalk (ca19000Euro) Mir ist durchaus klar das ich nicht all diese Dinge bekommen kann und nicht bekommen werde, aber schon eines davon würde mir dabei helfen etwas zu erreichen. Sei es nun den Kreislauf zu stabilisieren, die Verdauung anzukurbeln, meine Gelenke geschmeidig zu halten und Kontrakturen vorzubeugen und diese etwas aufzuhalten. Das fortschreiten meiner Krankheit wenigsten etwas entgegenzuwirken, denn um sie zu heilen oder zum Stillstand zu bringen vermag es ein riesen Wunder auf welches ich immerzu hoffe.
Ebensowird bald ein froßes Auto oder Bus gebraucht um den Elektrorollstuhl transportieren zu können den ich hoffentlich bald bekommen werde....

BITTE VERZEIHT MIR WENN ICH JETZT JAMANDEN VERGESSEN HABE!!!! FALLS ICH JEMANDEN VERGESSE - SEID NICHT BÖS - HELFT MIR EINFACH AUF DIE SPRÜNGE!!! UND SOFORT STEHT IHR AUCH HIER DRAUF
Gerade den Spendern, die auf Amy´s Spendenkonto eingezahlt haben und zahlen, bitte seid nicht böse wenn Eure Namen nicht erscheinen oder später erscheinen, da ich keinen eigenen Zugriff aufs Konto habe und es für Amy verwaltet wird - seh ich auch nicht wer Amy etwas gutes getan hat. Aber seid unseres Dankes versichert!!! Ganz ehrlich - es ist schön das es Menschen wie Euch gibt!!! Mama Steffi

Danke Dana die sooooviel zurückstecken muß!!! Ich liebe Dich meine Lieblings - Schwester!!!!

2012
Danke
- an Sven , an BigFish Erkner und dem Angelcenter KW
- an alle Freunde die da sind wenn es mal nicht mehr geht....
- an Melanie Franz sowie Berlin zeigt Herz für einen großen Stein der ins rollen gebracht wurde
- an Oma und Opa die meine Dana immer aufnehmen wenn ich mal wieder ins KH muss oder auf
  Reha oder sonst wohin....
  an alle lieben Menschen da draußen die helfen meinen Zielen etwas näher zu kommen.......



Januar 2011:     
Ich möchte mich bei dem MTV-Altlandsberg bedanken die es mittels eines Spendenkontos ermöglicht haben ein Auto zu finanzieren welches mir für meine Therapie und Arztfahrten zur Verfügung steht. Mein Dank geht an:
•Otto Edel
•Klaus Jürgen Jahn
•Christiane Ochs
•Vivian Zimmermann
•Vera Spühr
•Silvia Marks
•Hortgruppe Altlandsberg
•Kita Wilde Wiese Wegendorf
•MTV 1860 Altlandsberg
an Elfi Griese und Ronald Marks
ebenso an Fam. Knospe

Vielen Dank an die Sparkasse MOL die mir zu meinem Geburtstag meine Luftballonaktion ermöglicht haben indem sie das Helium + Ballons zur Verfügung stellten.
 
2010
Einen riesen Dank an alle Schüler, Hortkinder und Kindergärten.
An alle fleißigen Kuchbäcker und auch Kuchenesser,
An den Lions-Club für das einrichten des Spendenkontos,
An Frau Sell vom Märkischen Sonntag,
An jeden einzelnen Spender
An unseren Bürgermeister
Auch vielen Dank an Onkel Detlef (Dee Soost), Kate Hall und den Robinson-Club für einen tollen Urlaub
An Frau Würtz für die monatliche Therapieunterstützung
An alle aus der Tanzschule STEP&DANCE, an Caro, Jenna, Manuela, Tim, verzeiht das ich nicht alle aufzähle, ich mein Euch alle, Schüler - Lehrer - Eltern
Und ein Riesen-Großen Dank natürlich an meine Familie und an Diana und an Tante Conny, Yvonne
An alle meine großen und kleinen Freunde
An alle die ich hier vergessen habe aufzuzählen.
An den MTV-Altlandsberg und allen Mitwirkenden für seine großartige Unterstützung
ICH HAB EUCH ALLE GAAAANZ DOLLE LIEB !!!!!
.