............................................................................



Wunder geschehn, wir dürfen nicht nur an das glauben was wir sehn



------------------------------------------------------



AM ENDE BITTE AUF ÄLTERE POSTS GEHEN UM WEITER ZU LESEN ;-)




Samstag, 4. September 2010

Odyssee Auto geht weiter

Puuuh da wollt ich mir einen gemütlichen Nachmittag bei Leon machen und da fängt das Auto wieder an zu bruzzeln, kochen, dampfen, spritzen und qualmen... überall kam kochendes Wasser und Dampf aus dem Motorraum. AAAHHHHHHHHHHHHH nix mit gemütlich Kaffee trinken. Leons Pappa schraubte und baute, dann mußte Mama noch irgendeinen Schlauch kaufen weil der andere hinüber war... es wurde immer dunkler und dunkler, Leon war inzwischen schon im Bett und letztendlich haben wir das Auto zwar wiedermal notdürftig geflickt aber stehen bleiben musste es trotzdem, da die Hitze nicht weggehen wollte... Ihr wollt nicht wissen wie wir nun immer fahren müssen... Ich sag es Euch trotzdem. Also Motorhaube auf, Lüftung kurz schließen, Heizung auf volle Power an (damit die Hitze von vorne aus dem Motorraum weichen kann, zum Glück ist der Sommer vorbei), also die Fenster alle auf... und hoffen das es reicht... die Strasse ist nebensache, wichtig ist beim fahren nur noch die Temperaturanzeige... Naja ich berichte weiter in dieser Neverending Story...

Nagut dann genieß ich mal mein Wochenende... ich wollt grad sagen mein Therapie freies Wochenende - aber da is ja noch Mama die mich nicht verschont... gehört schon zum Tagesablauf, die kleine Amy ärgern und recken und strecken und ziehen und drücken und kneten und dehnen und beugen und und und.

Ha ich kann schon viele Lieder singen wie zum Beispiel kleiner Teddybär und die Bade-elefanten und mein Häschenlied und Sauseschrittlied, und noch viele mehr. Mama brauch nur das erste Wort ansingen den Rest kann ich schon allein, den ganzen Text... ich sag Mama die soll mal wieder ein Filmchen machen und hier reinstellen - aber ihr müsst gut hinhören... versprochen? Also bis zum nächsten mal Eure Amy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen