............................................................................



Wunder geschehn, wir dürfen nicht nur an das glauben was wir sehn



------------------------------------------------------



AM ENDE BITTE AUF ÄLTERE POSTS GEHEN UM WEITER ZU LESEN ;-)




Donnerstag, 23. September 2010

Mal wieder an die gewissen Leute

Furchtbar aber wahr das die Leute so voller ,naja ich will‘s mal Neid nennen, stecken. Ich mein ich sammele doch keine Spenden um damit in Urlaub zu fahren oder mir eine neue Einrichtung zu kaufen... Ich tu es um meinem kleinen Kind das Leben solange sie dieses noch hat so angenehm wie möglich gestalten will. Wenn die Leute neidisch sind auf das Pflegegeld oder die Spenden (die übrigens Zweck-gebunden sind und belegt werden müssen) dann müssen sie auch neidisch sein dieses Schicksal zu tragen. Und ich glaube nicht das es irgendwen gibt der gern tauschen möchte. Ich würde gern mit meinen Kindern unter der Brücke leben oder wie auch immer - wenn Sie dafür GESUND wären und ihr Leben so leben könnten wie alle anderen auch !!!!!! Ich hab schon mal erwähnt wie es mir jeden Tag geht und womit ich kämpfe um den Tag zu überstehen weil ich nicht weiß wie viele ich noch haben werde mit meiner kleinen Tochter, also bitte LEUTE denkt nach bevor ihr redet, bevor ihr Behauptungen aufstellt, bevor ihr Dinge erzählt von denen Ihr nicht im geringsten wisst wie es ist damit zu leben, bevor Ihr Euch nicht mit diesem Schicksal und den Folgen auseinander gesetzt habt. Genau wegen Euch muss ich mir jeden Schritt den ich geh genau überlegen, weil Ihr der Grund seid das ich ständig alles was ich tue rechtfertigen muß. Ihr seid EINER der Gründe die es mir schwer machen mich auf mein Kind zu konzentrieren, weil ich Angst haben muss wie es nach außen wirkt. Ich versuche einfach nur für mein Kind zu kämpfen. Leider kann ich nicht um das Leben von Amy kämpfen denn diesen Kampf werde ich leider verlieren aber ich schwöre das ich ALLES versuchen werde um ihr die Zeit die sie hat so schön wie möglich zu machen!!! Sie wird nicht ewig diese Restmobilität haben wie sie sie jetzt noch hat, und das heißt es wird nicht leichter ihr das Leben freudig zu gestalten, darum und nur darum geh ich Wege mit denen einige nicht einverstanden sind. Wenn ihr nächstes mal wieder hetzt und Sprüche bringt und hinten herum Behauptungen aufstellt- dann fragt Euch ob Ihr auch neidisch auf die Traurigkeit, den Schmerz, die Angst und alle dem seid...

Kommentare:

  1. Dreh diesen dummer Menschen einfach den Ruecken zu! Es sollte dir egal sein was die Leute erzaehlen, und diese Kraft die du hier reisteckst lieber deiner Kleinen widmen!
    Idioten gibt es ueberall und wird es immer geben! Du musst dich vor niemanden rechtfertigen!!!! Du machst das alles ganz richtig!
    Und an die gewissen Leute! Scherrt Euch weg von diesem Fleck! Ihr sollt Euch was schämen!

    Lg, Haike

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss auch sagen, kümmer dich nicht um solch dumme Menschen. Sie wissen wahrscheinlich nicht wie es sich anfühlt Mutter oder Vater zu sein, ansonsten würden sie nicht hetzen sondern Euch unterstützen. Das gemeine ist, dass solchen Leuten solch ein Schicksal nie ereilt, und wenn doch werden sie sich wahrscheinlich aufregen wenn nicht sofort Hilfe da ist.

    Ganz liebe Grüße Kathleen

    AntwortenLöschen