............................................................................



Wunder geschehn, wir dürfen nicht nur an das glauben was wir sehn



------------------------------------------------------



AM ENDE BITTE AUF ÄLTERE POSTS GEHEN UM WEITER ZU LESEN ;-)




Donnerstag, 29. Juli 2010

wieder ein Schritt weiter

Ich hatte heut wieder einen Termin nach dem anderen, und bei einem davon wurde von mir Maß genommen für meinen neuen Rollstuhl, also das heißt der ist mein Rollstuhl wenn die Kassen dann irgendwann mal sagen OK... meine Mama hat eine Firma gefunden die haben angeboten mir einen Rollstuhl anzufertigen damit ich ihn schon mal Probe fahren darf, also das dauert zwar ein par Wochen bis der dann fertig und bei mir ist, aber wenigstens kann ich ihn schon einfahren und hoffen das ich ihn behalten darf und er mir nicht wieder weggenommen wird. Aber ihr glaubt gar nicht wie kompliziert das alles ist... was da alles gemessen und entschieden werden muß und dann gibt es sovieles was man selber bezahlen muß, wie z.B. die Farbe und so weiter...hättet ihr das gedacht? Bei meinem besonderen Kinderwagen den ich auch verordnet bekommen habe (Reha-buggy) (den übrigens auch erst noch die Kassen bewilligen müssen) muß man für so ein Dach was zuzahlen und für den Fußsack und ich sag Euch das ist nicht gerade wenig... über Geld redet man nicht hab ich gehört, also lass ich es lieber. Naja jetzt bin ich durch für heut und bin so was von Knülle... drückt die Daumen das alles klappt. Eure AMY

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen