............................................................................



Wunder geschehn, wir dürfen nicht nur an das glauben was wir sehn



------------------------------------------------------



AM ENDE BITTE AUF ÄLTERE POSTS GEHEN UM WEITER ZU LESEN ;-)




Freitag, 19. November 2010

Gute Reise zu den Sternen Hannah

Hallo ich bins heut mal, die Mama von Amy. Eigentlich wollten wir nun berichten wie die Eingewöhnung in der Kita funktioniert und wie wir beim Lampionumzug gesungen haben, aber ich möchte hier der kleinen tapferen Hannah eine Gute Reise wünschen. Sie ist nun ein Sternenkind wie schon sehr viele wegen dieser blöden SMA... ihrer Mama und ihrem Papa wünsch ich alle Kraft dieser Welt, diese schwerste Zeit zu überstehen und das die Erinnerungen die ihr mit der kleinen Maus in diesem einem Jahr sammeln durftet, immer aufrecht erhalten werden können mit Hilfe von lieben Menschen um euch herum. Es tut mir so leid und ich kann es noch gar nicht glauben!!! Heut habt ihr die kleine auf ihrem letzten Weg begleitet und bei uns brennt eine Kerze im Fenster.
Wir sind für Euch da!!! Alles Liebe...
auch wenn das alles sehr schwer ist für mich so möchte ich doch all den Lesern von Amy´s kleiner Welt danken für die lieben Gästebucheinträge. Danke für alle Freunde die für uns da sind und Danke für all die Hilfe die uns entgegengebracht wird. Für jede einzelne Spende die Amy dem Therapiegerät näher bringt... einfach jedem für alles DANKE!
Nachdem Mama nun etwas geschrieben hat was ihr wirklich wichtig war und am Herzen liegt, möchte ich noch ganz kurz berichten. Das Foto zeigt mich am Martinstag beim Lampionumzug--- ganz schön kalt wars, zumal wir da ja grad mal aus dem Urlaub wieder gekommen sind. Und im Kindergarten bin ich auch ganz tapfer. Ich war nun schon ohne Mama in der Gruppe. Ich weiß aber genau das sie in der Nähe ist - also ist das nicht so schlimm.
Mit Oma hab ich neulich Kuchen gebacken, naja viel war nicht mehr übrig nachdem ich vom Teig genascht habe. Aber war dafür ganz schön lecker.
So nun sag ich erstmal tschüß und geh schnell schlafen, schließlich ist mein Tag nun noch anstrengender mit dem Zusatzprogramm in der Kita.
Eure Amy

1 Kommentar:

  1. vielen vielen dank das ihr so an uns und vorallem an unsere kleine hannah denkt.

    AntwortenLöschen