............................................................................



Wunder geschehn, wir dürfen nicht nur an das glauben was wir sehn



------------------------------------------------------



AM ENDE BITTE AUF ÄLTERE POSTS GEHEN UM WEITER ZU LESEN ;-)




Samstag, 9. Juli 2011

Nun werden wir auch noch angemeckert ;-)

Toll Mama.... ich sag ja immer Du sollst mal hier ein bisschen mehr Pflege anbringen. Is doch klar das Sarah sich beschwert ;-) Recht hat sie!!! So nochmal anfangen zu schreiben, dann als ich eben fertig war - war alles gelöscht!!!! Und hier stand soooooo viel. Gut 2. Versuch: Vielen Dank hab ich gesagt an meine Helden des Tages... das ist einmal der Stefan von der Werksatt Autoschmiede(L) in Altlandsberg und Sabrina... Ihr wollt wissen warum??? Ok, der Stefan hat meine Mama zum weinen gebracht... ähm lieber von vorn: Also.... die Dana fährt doch jedes Jahr in Ferienzeltlager an die Ostsee und dieses Jahr wollt die Mama mit mir sogern auch mal dorthin fahren also nicht zelten aber an die Ostsee um mal ein wenig vom Alltag Abstand zu bekommen und den Therapien jeden Tag...--- Hmm nur unser Auto machte uns Sorgen... das klappern wurde immer lauter und lauter und noch viel lauter... Werkstatt war das Zauberwort! Ja aber auch der Biss in den sauren Apfel denn die Kosten befanden sich so um die 600,-Euro!!! das bedeutete laaaaange abzahlen... Ade Ostsee AABBER als der Anruf kam Auto ist fertig, (der Stefan hat Tag und Nacht daran gearbeitet) weinte meine Mama auf einmal.... wollt ihr wissen warum? sag ich euch nicht! Doch natürlich sag ich es Euch, denn der Stefan dem gehört die Werkstatt wollte nur 150,- Euro haben dafür, der Rest sollte in meinen Eisbauch wandern..... VIELEN DANK!!!!!!!! und die versprochene Karte bekommst Du auch :-) Und nun sind wir doch noch zur Ostsee gefahren... Wir haben hier eine kleine KAMMER im Dachgeschoss einer Jugend und Familienherberge... also Kammer stimmt wirklich denn sie hat gerade mal 2x2 meter, das stimmt ihr könnt nachmessen!!! Mama muss mal morgen ein Foto machen. Der Rolli muss draussen vor der Tür schlafen (passt nicht rein) und wenn die Tür aufgemacht wird, steht da gleich das Einzelbett in dem Mama und Ich schlafen. So Mama das geht so nicht mehr, ist zwar ganz kuschelig, aber ich hätte dann nächste Mal gern ein eigenes Zimmer oder wenigstens Bett :-D Zum Strand ist es 1km zu Fuss durch den Wald... hehe Mama so ein bisschen Sport tut gut oder?! Oh was is denn da draussen los??? OHJE die Welt geht unter!!! STURM!!! GEWITTER!!! STARKREGEN!!! und meine Dana liegt 500m von uns entfernt im Armeezelt ohne richtigen Boden, nur die Wiese und alles is nass... Wartet ich schau mal aus dem Fenster ob sie vorbei fliegt - dann wink ich ihr!!! Keine Dana zu sehn... und ach da kommt das Gewitter schon wieder zurück... DANA!!!!!! ich muss mal schnell schlafen damit ich morgen früh schauen kann wie nass sie ist! Vorher sag ich aber noch Sabrina Danke... Sie und ihre Familie haben wir nur gaaaaanz flüchtig im FEZ am Kindertag kennengelernt, praktisch im Vorbei gehen, sie wollt nach Hause und ich wartete auf meine große Schwester. Jedenfalls hat sie für mich eine Spendenaktion ins Laufen gebracht... ich fahr doch dies Jahr noch nach Köln... und somit wird das Vorhaben Galileotherapiegerät für Amy immer aktueller :-) VIELEN DANK AUCH DIR für Deine Unterstützung und deinem Einsatz für mich. Was hatte ich denn vorhin noch geschrieben.... man da war doch noch was.... Hab ich vergessen, füge ich morgen nach wenn Mama mal so nett wäre Fotos hier rein zu packen... man alles muss man selber machen ;-) So Ihr lieben und vor allem meine Helden des Tages... ich drück Euch und grüß Euch Eure Amy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen